top of page

Der Dauphin X-Code ist Ihr neuer ergonomischer Begleiter. Durch seine Syncro-Motion X-Technik wirkt der Bewegungsablauf von Sitz und Rückenlehne noch harmonischer und sorgt somit für beste Ergonomie und Komfort. Die Einstellungen sind so vielseitig und bedienungsfreundlich, dass Sie ihren Bürodrehstuhl individuell auf sich anpassen können. Durch seine atmungsaktive Netzrückenlehne und den verstellbaren Schiebesitz ermöglicht er den Einsatz für alle Arbeitsplatzsituation, so ist auch längeres Sitzen kein Problem.

 

 

Frage & Antworten zu diesem Bürostuhl:

 

Hat der X-Code eine Sitztiefenverstellung?

Ja, der X-Code hat eine Sitztiefenverstellung mittels Schiebesitz um 7cm.

 

Gibt es eine Lumbalstütze / Lordosenstütze?

Der X-Code hat eine integrierte Lumbalstütze die um 6cm in der Höhe verstellbar ist.

 

Welche Rollen sind an meinem Bürostuhl verbaut?

Bei allen Dauphin Bürostühlen sind universal Rollen verbaut, die für alle Bodenbeläge (z.B. Parkett, Fliesen) geeignet sind.  Lediglich bei ausschließlichem Einsatz auf hochflorigem Teppich sind harte Rollen besser geeignet.

Dauphin X-Code | Netzrücken | integrierte Lumbalstütze

Artikelnummer: XC 5380 | Lieferzeit: 5-7 Werktage
699,00 €Preis
inkl. MwSt.
  • Lumbalstütze

    • Höhenverstellbare Lumbalstütze 6 cm

     

    ​​​Rückenlehne

    • Atmungsaktive Netz-Rückenlehne in schwarzem Kunststoff
    • Netz-Rückenlehnen (61 cm Höhe)

     

    Syncro-Motion X Mechanik

    • Synchrontechnik mit harmonischem Bewegungsablauf
    • Ergonomisch angeordnete und leicht zugängliche Bedienelemente
    • Neigungswinkel der Rückenlehne 4fach arretierbarer

     

    Schiebesitz

    • Sitztiefenverstellung mittels Schiebesitz (7 cm)
    • Nutzen Sie zur optimalen Abstützung der Oberschenkel die Sitztiefenverstellung so dass zwischen der Sitzvorderkante und den Kniekehlen für ungefähr zwei Finger bis zu einer Handbreite Platz ist.

     

    Sitzhöhenverstellung

    • Stufenlos höhenverstellbar (40 – 52 cm)
    • Stellen Sie die Sitzhöhe so ein, dass die Ober- und Unterschenkel einen Winkel von mindestens (besser: größer) 90° zueinander bilden. Die Füße stehen dabei entlastet und vollflächig auf dem Boden. Die Ellbogen liegen auf der Schreibtischoberfläche auf. Die Schultermuskulatur ist dabei entlastet.

     

    Armlehnen

    • 2F Armlehnen: Höhen- (8 cm) und breitenverstellbar (7 cm)
    • Auflagen aus PU Soft
    • Stellen Sie nun die Höhe der Armlehnen so ein, dass die Ellbogen aufl iegen und die Schulter- und Nackenmuskulatur entspannt ist (gleiche Höhe wie Schreibtisch bzw. Tastatur). Korrigieren Sie dazu ggf. die Sitzhöhe. Stellen Sie die Breite der Armlehnen so ein, dass die Ellbogen nicht am Körper anliegen.

     

    Rückenlehnen-Öffnungswinkel

    • Rückenlehnen Öffnungswinkel von 128°

     

    Rückenlehnengegendruck

    • Seitliche Federkraftverstellung: Stufenlose, unmittelbar spürbare Einstellung des Rückenlehnengegendrucks
    • Wechseln Sie die Oberkörperhaltung möglichst oft, damit die Muskulatur nicht verkrampft.

     

    Neigung der Rückenlehne

    • Achten Sie in den Knie- und Armbeugen sowie im Hüftgelenk auf einen Öffnungswinkel von mindestens 90° (rechter Winkel).

     

    Rollen

    • Der Bürostuhl wird mit weichen universal Rollen für harte Böden (z.B. Parkett, Laminat, Fliese) ausgeliefert.

Nachhaltigkeit

Jeder Stuhl wird unter höchsten ökologischen Anforderungen produziert. 

bottom of page